News - Mitteldeutsche Winterbeachserie-> Turnier 1-3 vorbei & Mixed zum Jahresende läuft print

Sonntag, den 29. Dezember 2019 um 11:43 Uhr von Simon Schulz

Die Wintertour ist stabil angelaufen

Die Turnierleiter Flo, Phil & Karl begrüßten bei den FUN-Cups viele entspannte Spieler, die in zahlreichen Matches im Poolplay ansprechenden Sandsport boten. Bei den Profiturnieren des VVSA wurde im Doppel-Ko-System agiert, sodass die ehrgeizigen Athleten im Ringen um die DVV-Punkte eine andere Balance zwischen Spaß und Belastung finden mussten. Wir gratulieren den Siegern und Platzierten und wünschen weiterhin viel Spaß.

Beim derzeit laufenden, vollbesetzten VVSA Mixedcup zum Jahresausklang haben sich Teams aus Halle, Erfurt, Leipzig, Magdeburg, Chemnitz etc. eingefunden, sodass der Gedanke  einer mitteldeutschen events sportlich gelebt wird.

Am 4, Januar zieht die Beachtour weiter nach Leipzig, wo der SSVB zum Masters bittet.

Die bisherigen Top-Platzierungen wie folgt:

Herren Fun 21.12.:

  1. Koch & Frost 
  2. Haustein & Bornemann
  3. Thurau & Toth
Mixed 22.12.:
  1. Mück & Sperl
  2. Bensing & Peter
  3. Dietz & Kratkey
VVSA Masters Herren:
  1. Mück & Schneider
  2. Grau & Moede
  3. Zschischang & Van der Hüls
VVSA Masters Damen:

  1. Arnold Korkmaz
  2. Lübben Kuhrig
  3. Arnold Schulz

Zuletzt am 29. Dezember 2019 um 11:59 Uhr aktualisiert.

Kommentare

Es sind keine Kommentare gespeichert.

Um einen Kommentar zu schreiben, musst Du Dich zuerst anmelden.