News - Thüringer Beachserie eröffnet mit "Kracher-Turnier" print

Freitag, den 23. Mai 2014 um 12:44 Uhr von Daniel Guba

 

Ein Kommentar von Christian Schumann

Das Beachvolleyball immer mehr Aufwind ist, scheint ja nun nicht gerade eine Neuigkeit zu sein. Spätestens seit dem Olympiasieg von Brink/Reckermann sowie der atemberaubenden Schönheit von Laura Ludwig  kann es in Deutschland nicht genug Beachvolleyballfelder geben. Doch was dieses Wochenende im thüringischen Jena passiert, grenzt schon fast an schieren Wahnsinn. 32 Männer- und 20 Frauenteams haben sich für das B-Turnier am Schleicher gemeldet. Und das sind nicht irgendwelche "No-Name-Teams" wie Münchow/Weber oder Langenhan/Mosig. Vorbei ist die Zeit als man nach dem Turnier gemütlich mit dem gesamten Starterfeld zu Heide ins Wohnzimmer ist und dort nochmal jeden einzelnen Fehler genauesten bei einer Cola ausgewertet hat. Nun heißt es wohl ab zu Leo in die Bar, immerhin wollen die Gäste aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und was weiß ich woher auch was geboten bekommen.
Aber nun der Blick wieder auf das Eigentliche. Krückeberg/Krüger, Warsawski/Mäurer, Oppel/Harpke, Georgi/Meinhardt, Hoffmann/Steger, Ritt/Fretzschner - das sind Namen, die man regelmäßig im oberen Drittel eines A-Turniers findet, aber nicht beim B-Turnier am Schleicher. Doch genau diese Tatsache macht das diesjährige Opening so attraktiv. Die Thüringer Beacher bereiten sich seit Wochen akribisch auf diesen Moment vor und sind "heiß wie Frittenfett". Headcoach und Hoffnungsträger Michael "Mitch" Weber spricht gar vom "besten besetztesten B-Turnier" seiner Karriere und mehrmaliger Vize-Thüringenmeister Heidrich ergänzte "echt krass".
Nun liegt es an den Saalestädtern ihre Stadt gegen die Affen äh Spieler von außerhalb zu behaupten. Sowohl bei den Mädels als auch bei den Männern erwarten uns spannende, aggressive und hochklassige Partien. Es ist also angerichtet, das Bier steht für unsere Gäste kalt und wir freuen uns auf ein Wochenende voller Beach, Party und …. J

Ein kleines Novum haben wir uns neulich in der Mensa ausgedacht. Bis 12 Uhr am Samstag können von euch die ersten 8 Plätze der Herren und ersten 5 der Damen beim Schumi, Heide, Nils, Arni und Mitch`s Tippbütchen getippt werden. Genauere Info`s erfahrt ihr vor Ort (Tippspiel kann süchtig machen) - aber glaub das wird richtig gut.

Na dann, ein hoch auf die Thüringer Beach Serie, die gerade richtig am Rocken ist.

 

 

 

 

Kommentare

Es sind keine Kommentare gespeichert.

Um einen Kommentar zu schreiben, musst Du Dich zuerst anmelden.