News - Ohrdruf eröffnet Thüringer Beach Serie print

Mittwoch, den 14. Mai 2014 um 22:32 Uhr von Daniel Guba

Ohrdruf(cs). Die Thüringer Beach Serie wird am kommenden Samstag ihren ersten Stopp im Jahr 2014 auf der Beachanlage des Ohrdrufer SV Volleyball einlegen. Punkt um zehn Uhr wird Veranstalter Daniel Guba den ersten Ball der Saison höchst persönlich aufschlagen und damit den Auftakt für eine Reihe zahlreicher Turniere geben.

Beim ersten Wettbewerb des Jahres handelt es sich allerdings um ein Mixed Turnier, bei dem das Team aus einer Frau und einem Mann bestehen muss. Bislang haben schon über 16 Mannschaften gemeldet und noch besteht weiterhin die Möglichkeit sich über die TVV-Homepage anzumelden.

Als Favoriten gelten wohl durchaus die Jena/Weimar-Kombi Mosig/Spangenberg, wie auch das reine Jenenser-Duo Degen/Rosenthal. Insbesondere Mosig wird noch gute Erinnerungen an Ohrdruf haben, hatte er hier im vergangenen Jahr den 1. OSV Beach Cup der Herren gewonnen. Ähnlich stark aufgestellt scheint auch der VC Gotha zu sein, der mit Protze/Eisold zwei erfahrene Beacher ins Rennen schickt.

Doch auch die Lokalmatadoren können sich durchaus Chancen auf einen Platz im oberen Drittel ausrechnen, nicht umsonst kommt mit Nick Langenhan der "Bester Beacher Thüringens  2013" vom OSV. Er wird mit Sophia Lindner vom VC Gotha versuchen seinem Titel gerecht zu werden. Schumann holte sich im Gegenzug Langenhans weibliches Pendant als Partnerin, nämlich Jana Hoffmann als die  Ranglistenerste der Frauen. Gespannt darf man auch auf die beiden weiblichen Berliner Gäste (Sarah Schwarz, Franziska Rödiger) sein, welche mit Michael Jewtschuk und Dani Guba agieren werden. Und auch ein Potsdamer Team hat die weite Reise angetreten und besitzt mit Bettina Riehm eine ehemalige OSV-Spielerin an Bord.

Für den Ohrdrufer SV ist dieses Turnier vor allem als eine kleine Generalprobe zu sehen, denn knapp drei Monate später wird auch hier wieder die Beach Saison beendet. Dann allerdings mit den Landesmeisterschaften der Damen und Herren.

Somit steht einem interessanten Turniertag nichts im Wege, bei dem natürlich auch zahlreiche Speißen und Getränke für die Zuschauer vorhanden sind.

 

Zuletzt am 15. Mai 2014 um 08:31 Uhr aktualisiert.

Kommentare

Es sind keine Kommentare gespeichert.

Um einen Kommentar zu schreiben, musst Du Dich zuerst anmelden.